Lemken Scheibenegge

 

Heliodor

 

Hohe Arbeitsgeschwindigkeiten bei niedrigem Leistungsbedarf

Die kompakte Kurzscheibenegge ­Heliodor kann sowohl zur flachen Stoppelbearbeitung auf leichten und mittleren Böden als auch zur Saatbettvorbereitung für die Mulchsaat oder nach dem Pflug eingesetzt werden. Das macht den Heliodor zur vielseitigen Kurzscheibenegge sowohl in konven­tionellen Verfahren als auch bei der Mulchsaat. Hohe Arbeitsgeschwindigkeiten bei niedrigem Leistungsbedarf sorgen für eine schlagkräftige Bestellung.

Weitere Informationen können Sie aus dem folgenden Prospekt entnehmen:

Download
Lemken Heliodor Broschüre
heliodor9_de.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Rubin

 

Flach, schnell und intensiv

Die Kurzscheibenegge Rubin 9 gewährleistet auch unter schwierigen Bedingungen eine intensive und homogene Vermischung von organischer Masse und Boden bis zu einer Arbeitstiefe von ca. 12 cm und kann damit Feuchtigkeitsverluste durch Verdunstung wesentlich reduzieren. Auf diese Weise ist der Rubin 9 für die flache, aber dennoch ganzflächige Stoppelbearbeitung bei hohen Arbeitsgeschwindigkeiten bestens geeignet.

 

Kurzscheibenegge mit Tiefenwirkung

Mit dem Rubin 12 führt LEMKEN eine Kurzscheibenegge auf dem Markt ein, die mit einer Arbeitstiefe bis 20 cm gleich tief wie ein Grubber arbeiten kann. Der Rubin 12 is daher sowohl für die Stoppelbearbeitung als auch für die Grundbodenbearbeitung selbst in schwersten Bodenverhältnissen geeignet.

Weitere Informationen können Sie aus den folgenden Prospekten entnehmen:

Download
Lemken Rubin 9 Broschüre
rubin_9_de.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Download
Lemken Rubin 12 Broschüre
rubin_12_de.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB